Hauswirth Logo

... Gutes für mich

Produktion

Herstellung der Schokofiguren

Die Schokolade wird in den Unterteil einer aus zwei Hälften bestehenden Form gegossen.

Anschließend wird der Oberteil auf den mit Schokolade befüllten Unterteil gelegt und die Form somit geschlossen.

Das geschlossene Formenpaket wird dann an Stahlrahmen übergeben, die sich in alle Richtungen drehen. Die Schokolade verfließt an der Innenseite der Form. Da auch gleichzeitig gekühlt wird, erstarrt die Schokolade und es entsteht der Hohlkörper.

Nach etwa einer halben Stunde in der Kühlung werden die Formen geöffnet und die fertigen Schokoladenfiguren kommen zum Vorschein.

Die Schokoladenfiguren werden dann von einem Sauggreifer aus der Form gehoben und in Kisten abgelegt.

Die befüllten Kisten werden dann von einem Roboter auf Paletten gestapelt.

Die Schokoladenfiguren werden dann in die Verpackungsmaschine eingelegt, die das bunte Stanniolpapier um die Figuren wickelt.

Nachdem die Verpackungsmaschine das Stanniol um die Figuren gefaltet hat, müssen diese nur noch in Kartons gepackt werden und sind bereit zum Abtransport in den Supermarkt.

Franz Hauswirth Ges. m.b.H.

Industriestr. 1
2421 Kittsee, Austria

+43(2143) 2400